HomeKontaktMester aus Bielefeld★ Kundenmeinungen ★Tel. 0521 / 32 00 00  |  kontakt@mester.de

Tenneriffa - ein Besuch auf der Sonneninsel

Schiffsreise 09/2013 – Anlaufstation Santa Cruz – Tenneriffa

Teneriffa, die ist die größte Insel der Kanaren im Atlantik. Das subtropische Klima, mit milden 19 Grad im Winter und erträglichen 30 Grad im Sommer zieht jede Woche bis zu 100.000 Touristen auf die Insel. Die Europäer verbringen nicht nur ihren Urlaub hier, sondern überwintern wegen des milden Klimas auch gern auf den Kanaren. Sind es die über 220 Sonnentage, oder ist es die Abwechslung, warum etwa 5 Millionen Menschen, gegenüber etwa 700 000 Einwohnern, im Jahr hierher kommen?

Man kann am Strand in der Sonne liegen, oder zur Abkühlung in 3000 m Höhe den Teide Gipfel im Schnee bewundern. Der Pico del Teide, ist mit 3.718 Metern der höchste Berg Spaniens und zugleich das Wahrzeichen Teneriffas.

Teneriffa-0.jpg

Teneriffa-1.jpg

Teneriffa-2.jpg

Teneriffa-3.jpg

Teneriffa-4.jpg

Teneriffa-5.jpg

Teneriffa-6.jpg

Teneriffa-7.jpg

Wettertechnisch erfreut man sich des angenehmen Sonnenscheins im Südwesten, während Regenwolken im Nordosten Niederschlag bringen, was sich letztendlich auch an der Pflanzenwelt erkennen lässt. Auch kann man sich in das Getümmel von Santa Cruz begeben, oder die Einsamkeit im Gebirge finden. Das ist es wohl, was diese Insel ausmacht.



Ihr Kommentar







Hinweis:
Erst auf Vorschau und dann auf Absenden klicken!

nach oben