HomeKontaktMester aus Bielefeld★ Kundenmeinungen ★Tel. 0521 / 32 00 00  |  kontakt@mester.de

Mit einsetzender Dunkelheit steigt auch die Einbruchgefahr!

Meistens werden die Menschen erst wach, wenn es zu spät ist. Zumindest wenn es um Einbrüche in Häuser oder Wohnungen geht. Nach einem Einbruch wird dann aufgerüstet, was das Zeug hält. Lassen Sie es gar nicht erst so weit kommen und beugen Sie vor. Es sind manchmal nur Kleinigkeiten, die man wissen sollte, um sich vor größerem Schaden zu bewahren. Sie haben bereits einbruchhemmende Beschläge in Ihren Fenstern? Dann verhindern abgeschlossene Griffe natürlich das Öffnen durch Verschieben der Verschlussmechanik oder durch eingeschlagene Scheiben. Ansonsten nutzen die einfachen abschließbaren Fenstergriffe nur dem der sie verkauft, sage ich meinen Kunden meistens. Denn in der Realität werden die Fenster von außen mit Schraubendrehern oder einfachen Holzkeilen aufgehebelt. Der Fenstergriff wird dabei in der Regel gar nicht angefasst.

Sicherheitsbeschläge zum Nachrüsten. Zur Nachrüstung empfehlen wir die Fenster ober- und unterhalb der Griffe sowie auf der gegenüberliegenden Seite in der Mitte zusätzlich zu sichern. Es gibt hier fast für jede Situation eine passende Sicherung. Sollte es sich um ganz alte Fenster handeln, empfiehlt es sich vielleicht sogar zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Denn beim Fenstertausch haben Sie nicht nur erhöhte Sicherheit, sondern auch aktuellen Wärmeschutz. Denn Energie einzusparen steht natürlich auch hoch im Kurs.

Bitte die Kellerfenster dabei nicht vernachlässigen! Auch hier gibt es Möglichkeiten der Absicherung. Wer es exclusiver wünscht, setzt zusätzlich auf elektrisch gesteuerte Rollläden. Diese können auf Wunsch nach Belieben von überall jederzeit per Smartphone bedient werden. Durch die Bewegung täuschen sie dann Anwesenheit vor, auch wenn gar keiner zu Hause ist.

Es gibt neben den allseits bekannten Standard Kunststoff- und Aluminium- Rollläden auch noch einbruchhemmende Profile. Diese halten dann sogar Hammerschlägen stand. Je nach Anforderung oder eigenen Sicherheitsbedürfnissen wird hier entsprechend das passende Produkt gewählt. Beugen Sie also vor! Denn das spart Geld und Nerven.



Ihr Kommentar







Hinweis:
Erst auf Vorschau und dann auf Absenden klicken!

nach oben