Mester aus Bielefeld Tel. 0521 / 32 00 00 | info@mester.de

Insektenschutz


Pollenschutzgewebe

Insektenschutz-Systeme für das Eigenheim machen Ihr Haus zur insektenfreien Zone

Insektenschutz-Systeme halten Plagegeister wie Wespen, Stechmücken und Fliegen aus Ihren Räumlichkeiten fern. So werden Wohnung oder Eigenheim zur insektenfreien Zone. Da einfache Insektenschutz-Systeme sich häufig nicht in die vorhandene Bausubstanz integrieren lassen, sind die von uns verwendeten Lösungen passgenau. Um diese Perfektion zu erreichen, bieten wir Insektenschutz-Systeme in den verschiedensten Variationen und Materialien. Von Spannrahmen, Drehrahmen, Schieberahmen bis hin zu Plissees oder Insektenschutz-Rollos in bester Verarbeitung für langlebigen Schutz.

Wir beraten Sie bezüglich der optimalen Lösung und dem geeigneten Material, verbauen den Insektenschutz und bleiben auch danach Ihr vertrauensvoller Ansprechpartner.

Kleines Video

Insektenschutz von Mester – und summende Plagegeister machen endgültig die Fliege

Ihre Vorteile:

  • der Insektenschutz sorgt für frische Luft in Wohnung oder Haus – ohne Insekten in den Räumlichkeiten
  • eine große Varianten-Vielfalt für Türen und Fenster sichert stets die optimale Lösung
  • die verwendeten Materialien sind äußerst robust und verfügen über stabile Rahmen sowie festes Fiberglas-Gewebe
  • der Insektenschutz ist ganzjährig anwendbar und bietet Allergikern zusätzlichen Schutz, da ein spezielles Gewebe (s.u.) auch Pollen abhält
  • die Insektenschutz-Systeme machen auch optisch eine gute Figur, sie fallen dank “Transpatec Gewebe” (s.u.) kaum auf

Wenn hier von „optimalen Lösungen“ die Rede ist, verwenden wir nicht einfach gedankenlos eine Floskel. Wir meinen diese Zuschreibung ernst! Möglich machen das eine Vielzahl an Insektenschutz-Variationen sowie unterschiedliche Materialen, die für jeden Anspruch das beste Ergebnis liefern.

Dazu zählen:

Insektenschutz-Spannrahmen für alle Fenster

Insektenschutz-Spannrahmen, die perfekt in Ihre Bausubstanz passen: Es gibt nahezu 100 verschiedene Einbauvarianten – für großflächige Holz-, Kunststoff- oder Aluminiumfenster bis zu Lösungen für halbflächenversetzte Kunststofffenster mit Softlinekontur. Zumeist lassen sich die Spannrahmen mittels Edelstahl-Laschen einhängen. Dieses ressourcenschonende Vorgehen bedeutet: Es muss nicht in bereits vorhandene Materialien hineingebohrt werden. Die volle Fensterfunktion bleibt erhalten.



Insektenschutz-Drehrahmen, die nach innen und außen zu öffnen sind

Die Insektenschutz-Drehrahmen sind flexibel, denn sie lassen sich nach innen und außen öffnen. Für einflügelige Terrassen- oder Balkontüren ist das quasi ein Muss, wenn Sie nicht ein Insektenschutz-Plissee oder Insektenschutz-Rollo (s.u.) dafür verwenden möchten. Verdeckt angebrachte Magnetband-Verschlüsse sowie automatische Schließmechanismen tragen dazu bei, dass Ihre Wohnräume verlässlich vor Insekten geschützt sind. Dabei ist selbst an Ihre Haustiere gedacht: Eine Kleintierschleuse, die mühelos in den Drehrahmen integriert werden kann, lässt die Vierbeiner ins Haus.



Insektenschutz-Schieberahmen für große Schiebetüren

Die Lösung für den großen Auftritt: Je nach Maß der Tür bzw. der jeweiligen Balkon- oder Terrassenöffnung eignen sich ein- bzw. zweiflügelige Schieberahmen. Sie sind einfach zu bedienen und garantieren stets frische Luft und angenehme Temperaturen. Sie möchten nach einem Sommergewitter schnell durchlüften? Das ist mit dieser Lösung gar kein Problem – außer für Insekten, die bleiben nämlich draußen. Trotz der Größe dieser Insektenschutz-Schieberahmen können Sie weiterhin den Ausblick genießen. Durch den Einsatz spezieller, neu entwickelter Gewebe, wie Vision-Air oder Transpatec, nehmen Sie die Schieberahmen kaum wahr.



Insektenschutz-Plissees für platzsparende Lösungen an Türen

Sie präferieren eher eine querverschiebbare Lösung, weil kein Platz für Dreh- oder Schieberahmen vorhanden ist? Dann eignen sich zusammenfaltbare Plissees. Sie benötigen im zusammengeschobenen Zustand sehr wenig Platz, bieten allerdings großen Schutz, wenn sie gebraucht werden.



Insektenschutz-Rollos für Dachflächenfenster und Ausgangstüren

Ebenfalls platzsparend sind unsere Insektenschutz-Rollos, die über quer verschiebbare Rollos ohne Schwenkbereich vor der Tür verfügen. Diese haben eine seitliche Bürstenführung, so dass Wind und Böen ihnen kaum etwas anhaben können und sie nicht ausfädeln lassen. Ziehen Sie Ihren Insektenschutz einfach aus der Kassette, wenn Sie ihn brauchen. Ob von oben nach unten oder von links nach rechts und umgekehrt. Sie sehen: alles ist möglich. Das nennen wir Flexibilität.



Auf das Gewebe kommt es beim Insektenschutz an: Verschiedene Anwendungsfälle erfordern Spezialisten aus dem richtigen Stoff!

Für die verschiedenen Anforderungen kommen die unterschiedlichsten Insektenschutz-Gewebe zum Einsatz. Jedes hat seine individuellen Stärken.

  • Das Fiberglasgewebe ist am weitesten verbreitetet. Es überzeugt durch seine robuste und langlebige Standhaftigkeit.
  • Transpatec-Feinmaschgewebe verfügt hingegen über deutlich kleinere Maschenweiten – bei maximaler Transparenz und Luftdurchlässigkeit.
  • Pollenschutzgewebe hat eine Spezialbeschichtung, die Allergiker ganzjährig vor Pollen schützt.
  • Festere Katzengewebe (mit 7-facher Verstärkung und extremer Reißfestigkeit) lassen Krallen keine Chance.
  • Als Schutz vor Nagern oder sonstigem Getier empfehlen wir spezielle Edelstahlgewebe.

Sie sind sich unschlüssig, welche Gewebe sich für Ihre Ansprüche am besten eignen? Wir haben im Folgenden eine kleine Übersicht zur ersten Orientierung zusammengestellt:



Standard Fiberglasgewebe

Der Klassiker: Das Standard Fiberglasgewebe ist ein sehr witterungsbeständiges sowie reißfestes Gewebe mit einer Maschenweite von 1,41 × 1,58 mm. Die Kreuzpunkte sind verschweißt, dadurch erhält das Gewebe seine hohe Festigkeit. Ein hochwirksamer Schutz gegen Insekten, bei insgesamt gutem Durchblick.



Transpatec-Gewebe für eine bessere Luftdurchlässigkeit und beinahe unsichtbaren Schutz

Über eine deutlich engere Maschenweite verfügt das Transpatec Insektenschutzgewebe des Produzenten Neher. Verglichen mit den klassischen Geweben bietet es mehr Lichtdurchlässigkeit sowie Transparenz, eine bessere Luftdurchlässigkeit sowie eine höhere Reißfestigkeit. Weiterer Vorteil: Transpatec Insektenschutzgitter sind nahezu unsichtbar und erhalten dadurch die Optik Ihrer Fenster und Türen – von innen wie von außen.

Erfahren Sie in diesem Video mehr über das neue Transpatec Insektenschutz-Gewebe.



Pollenschutz Gewebe verschaffen Allergikern Linderung

Das Polltec-Schutzgewebe schützt nicht nur verlässlich vor Insekten, sondern Allergiker auch vor lästigen Pollen. So können Sie daheim pollenfreie Luft atmen und nachts beschwerdefrei schlafen. Durch das Polltec-Schutzgewebe bleibt Ihr Schlafzimmer nahezu pollenfrei.



Katzen Gewebe: Extra starkes Material, speziell für Haushalte mit Haustieren

Engmaschiges Gewebe verleitet Ihren Liebling schon mal dazu, die Krallen auszufahren. Aber Insektenschutz ist halt kein Ersatz für den Kratzbaum, deshalb geben normale Gewebearten recht schnell nach. Spezielles Katzenschutzgewebe hingegen ist siebenfach verstärkt und widersteht auch Katzenkrallen.



Edelstahl Gewebe für hochwirksamen Schutz gegen Insekten und Nager

Robuste Sicherheit: Die beiden Edelstahlgewebe V2A und V4A sind für extreme Ansprüche geeignet – wie sie bei Großküchen (für den Hygiene- und Lebensmittelbereich leicht zu reinigen) oder in Nagetier gefährdeten Bereichen (beispielsweise für Keller oder Türen in Waldnähe) auftreten. Eine Maschenweite von 1,36 × 1,36 mm bei gleichzeitig perfekter Luftdurchlässigkeit bietet einen hochwirksamen Schutz gegen Insekten und Nager. Auch in Küstennähe bestens einzusetzen.




Sie haben Fragen? Dann lassen Sie sich persönlich beraten!

So erreichen Sie uns:

Rufen Sie uns einfach unter 0521-32 00 00 an. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@mester.de Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin!

Wir sind
• Mo.- Fr. von 8-22 Uhr
• samstags von 8-20 Uhr
• sonntags von 8-18 Uhr
Für Sie erreichbar.

Zur Checkliste ► Jetzt den passenden Insektenschutz aussuchen.


nach oben